Sie befinden sich hier:   HomeGEMEINDEPORTRAITNeuigkeiten

Neuigkeiten

  • Modernisierung Bahnhof Parndorf Ort

    Modernisierung Bahnhof Parndorf Ort

    Der Bahnhof Parndorf Ort wird auf der Ostbahn-Seite barrierefrei gestaltet. Dadurch gelangen unsere Fahrgäste künftig zum Zug, ohne eine Stufe überwinden zu müssen.

  • Cineplexx Nebenjobs

    Cineplexx Nebenjobs

    CHINEPLEXX PARNDORF eröffnet im März 2018

  • offene und kostenlose Eltern-Babysprechstunde im Bezirk

    offene und kostenlose Eltern-Babysprechstunde im Bezirk

    Das FAMILIENZENTRUM Gross und Klein in Parndorf ist eine vom Land Burgenland und der Gemeinde Parndorf geförderte Anlaufstelle für Eltern und ihre Kinder.
    Ein breites Angebot rund um das gesunde Aufwachsen von Kindern wird durch das Jahr von kompetenten Menschen mit viel Herz für die Familien angeboten wie z.B.
    *Erste-Hilfe Workshops für Säuglinge und Kleinkinder
    *Hausmittel und Co.
    *Spielkreise
    *Ernährungsworkshops
    *Erziehungsworkshops
    *Kreativworkshops und Co.
    *kostenloses Familencafè
    Dieses Jahr erstmalig wollen wir ALLEN Jungeltern als Anlaufstelle im Bezirk für alle Fragen rund um ihre Baby zur Verfügung stehen.

  • Kindergarten Einschreibung 2018/2019

    Kindergarten Einschreibung 2018/2019

    Kindergarten Einschreibung für das Kindergartenjahr 2018/2019
    An folgenden Terminen findet die Einschreibung in den Kindergärten statt:

  • Blutspenden, Leben retten und gewinnen

    Blutspenden, Leben retten und gewinnen

    Mit einer Blutspende retten Sie Menschenleben! Das ist für viele von uns der wichtigste Grund, Blut zu spenden. Denn: Blut ist das wichtigste Notfallmedikament und kann durch nichts Gleichwertiges ersetzt werden. Ob nach einem Unfall, bei der Geburt eines Kindes, infolge einer schweren Krankheit oder bei geplanten Operationen – jeder kann in die Lage kommen, das Blut eines Mitmenschen zu brauchen.
    Doch der Winter steht schon wieder vor der Tür und gerade die kalte Jahreszeit, der Vorweihnachtstrubel, viele Feiertage und grippale Infekte lassen die Lagerbestände des Österreichischen Roten Kreuzes an Blutkonserven rasch sinken. Damit alle Patientinnen und Patienten optimal versorgt werden können, ist es Zeit, die Ärmel wieder aufzukrempeln und Blut zu spenden.

  • Vorsicht beim Geschenkekauf!

    Vorsicht beim Geschenkekauf!

    Vorsicht beim Geschenkekauf!
    Schon ist sie wieder da, die stimmungsvolle Weihnachtszeit. Alle sind eifrig auf der Suche nach Geschenken , gelöste Stimmung und dichtes Gedränge in den Einkaufsstraßen.

    Für Taschendiebe ein besonders lohnendes Betätigungsfeld. Oft wird im weihnachtlichen Trubel nicht auf die Geldbörse geachtet und Hand- oder Einkaufstaschen bleiben kurz unbeaufsichtigt.

    Eine in der Gesäßtasche verwahrte Brieftasche, lädt zum Zugriff ein. Das gleiche gilt für Handys, die oft eine leichte Beute darstellen. Es lohnt sich deshalb ein paar Regeln zu beachten.

  • Sicherheitstipp: Elektrischer Strom

    Sicherheitstipp: Elektrischer Strom

    Ein Leben ohne Strom ist aus heutiger Sicht nicht mehr vorstellbar – im Haushalt, im Büro oder in der Landwirtschaft. Doch mit dem Einzug der Elektrizität ist das tägliche Leben mit Gefahren verbunden, die leider allzu oft unterschätzt werden.

  • Frostgefahr für Wasserzähler und Leitungen

    Frostgefahr für Wasserzähler und Leitungen

    Für die kommenden Nächte sind auch Temperaturen unter der Frostgrenze angesagt. Wasserzähler, Wasser- und Heizungsleitungen sind in der kalten Jahreszeit ständig einer gewissen Frostgefahr ausgesetzt. Jährlich sind zahlreiche Frostschäden zu beheben. Ein Großteil dieser Schäden könnte mit geringem Aufwand vermieden werden, wenn geeignete Maßnahmen gesetzt würden. Um unseren Kunden unnötige Kosten zu ersparen, darf der Wasserleitungsverband Nördliches Burgenland diesbezüglich ein paar nützliche Tipps geben.

  • Infofolder „Windkraft im Burgenland“

    Infofolder „Windkraft im Burgenland“

    Derzeit stehen im Burgenland 426 Windräder mit einer Leistung von 1.026 MW. Mit seiner hohen Windkraftleistung erzeugt das Burgenland 30% mehr Strom, als in Summe in diesem Bundesland verbraucht wird, und kann große Verbrauchszentren wie Wien mit sauberem Strom versorgen.

  • Amtssignatur Gemeinde Parndorf

    Amtssignatur Gemeinde Parndorf

    Amtssignatur der Gemeinde Parndorf


Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13     Angezeigte Einträge: 61 - 70
 
/